E1 1.17 Güster-Grande              

Home Nach oben Europawanderwege Neue Projekte Berge Fotos Links

E1 01.17

Wanderung 10. April 2010

Güster - Grande

zur Ansicht dews Herrenhauses Wotersen bitte Bild anklicken


Ort Entfernung Zeit

Güster Dorfplatz
- Bahnübergang
- Umkehr wegen verlorener Brille 4,71 km 0:49 Std
- L200 bei Roseburg
Gut Wotersen 4,52 km 0:57 Std
- Überquerung A24
- Kiefholz
Talkau Kapelle 5,17 km 1:08 Std
- südlich Lehmberg
Fuhlenhagen St. Georg Kapelle 3,90 km 0:50 Std
. Mannhagen
- In den Klinken
Basthorst St. Marien-Kirche 5,10 km 1:06 Std
- kleiner Rundgang Gut Basthorst
- Alter Bahndamm
- Kuddewörde
- Überquerung B404
- nahe Grander Mühle
Grande Haltestelle Möllner Landstraße 8,10 km 1:36 Std

Gesamtkilometer : 31,50 km
E1-Kilometer : 442,20 km
Gesamtgehzeit : 5:38 Std
Wanderzeit incl. Pausen : 9:38 - 16:06 6:28 Std
Tageshöhenmeter : 146 Hm

GPX-Datei

  KML-Datei

OVL-Datei


Karte Güster-Grande anzeigen


Kommentar :  Markierung Andreaskreuz.

Nach längerer Wanderabstinenz habe ich mich endlich aufgerafft, eine altbekannte E1-Etappe nach zuwandern. Die 1997 gewanderte Strecke war mir zum Teil noch vertraut. Kurz hinter Güster musste ich feststellen, dass ich bei einer kleinen P-Pause meine Brille verloren hatte, so dass ich umkehren und sie wiederfinden musste. Diesen Umweg habe ich zeitlich von meinem Tourenverlauf abgezogen. Gegenüber dem letzten Mal gab es einige Wegänderungen, wobei mir besonders der Wegverlauf bei Basthorst sehr gut gefallen hat. Bei überaus gutem sonnigen Wetter hatte ich viel Freude am Wandern und konnte auch endlich einige Fotos dieser Etappe aufnehmen. Letztendlich war ich wohl müde und glücklich in Grande den Bus zu besteigen. Aber: kaum Muskelkater.


Landschaft südlich von Talkau

zur Ansicht der Landschaft bitte Bild anklicken

Die kleine St. Georg Fachwerk-Kapelle in Fuhlenhagen

zur Ansicht der Kapelle bitte Bild anklicken

Die St. Marien Kirche in Basthorst

zur Ansicht der Kirche  bitte Bild anklicken

Im Gutshof Basthorst

zur Ansicht des Gutsgebäudes bitte Bild anklicken

Die Grander Mühle

zur Ansicht der Mühle bitte Bild anklicken

nach oben